Comic-Wochenende

comicinvasion berlin

Am kommenden Wochenende kommt man um Comics und Graphic Novels kaum herum:

Am 11. und am 12. Mai 2019 findet die ComicInvasion Berlin statt. Hauptschauplatz dafür ist in diesem Jahr wieder das Museum für Kommunikation Berlin – bei freiem Eintritt.

Das Programm beinhaltet unter anderem Ausstellungen, Lesungen und Workshops. Es gibt eine Publikumsmesse mit einem Schwerpunkt auf dem vielseitigen Berliner Comicschaffen. Ausgewählte Gäste von außerhalb sind ebenalls anzutreffen, wie  der Verlag Rotopol aus Kassel oder The Millionaires Club aus Leipzig.

Zudem wird im Rahmen der ComicInvasionBerlin der Deutsche Comicverein in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und dem Museum für Kommunikation die vier Stipendiat*innen des Berliner Comicstipendiums vorstellen und eine kleine Ausstellung ihrer Projekte präsentieren.

Zugleich findet bundesweit am Samstag, den 11. Mai 2019  der diesjährige Gratis Comic Tag statt. Zahlreiche Buch- und Comichändler händigen an diesem Tag eigens dafür gedruckte gratis Comics an treue und an potenzielle neue Leser*innen aus. Mehr dazu unter www.gratiscomictag.de oder www.comic.de.

Sämtliche Informationen über die ComicInvasion Berlin unter www.comicinvasionberlin.de