Comics für den Nachwuchs in Hamburg

Das Hamburger Comicfestival ist noch längst nicht vorbei: Das Kindercomicfestival findet nämlich am kommenden Wochenende statt, am 20. und 21. Oktober 2018. Im Altonaer Museum gibt es Lesungen, Workshops und Signierstunden für die jüngeren Leser*innen, an denen auch ihre Eltern oder sonstige erwachsene Begleiter*innen ihr Vergnügen haben werden.

Beteiligte Künstler*innen sind unter anderem Émile Bravo, Philip Waechter und Sandra Brandstätter. Die Erlebnisausstellung von Ferdinand Lutz ist gruselig und lustig zugleich und in der Ausstellung der französischen Zeichnerin Dorothée de Monfreid trifft man auf ihre drollige Hundebande. Dort können die Kinder auch selbst zeichnen, wenn sie – angeregt durch soviel Comics – Lust dazu haben.

Kindercomicfestival: 20. und 21. Oktober, Öffnungszeiten: 10 – 18 Uhr

Ort: Altonaer Museum Museumstraße 23, 22765 Hamburg
altonaermuseum.de

Der Eintritt zu den Ausstellungen und alle Lesungen ist frei. Für Erwachsene fällt der Eintrittspreis des Altonaer Museums an.

Weitere Informationen unter www.kinderliebencomics.de