Comics gegen Rechts

Comics gegen Rechts, eine unabhängige Initiative entstanden aus der deutschen (Indie)-Comic und Manga Szene, startete am 9.November mit ihrer Internetseite und Social Media. Ziel sei es, Farbe zu bekennen gegen rechtsextreme und rechtspopulistische Parteien wie beispielsweise AFD, NPD, identitäre Bewegung, etc.
Über den Hashtag #ComicsgegenRechts werden weitere Beiträge gesammelt und veröffentlicht. Folgen kann man der Aktion auf Twitter und Facebook. Mitgemacht haben schon u.a. Katharina Greve, Krieg und Freitag, Ralph Ruthe, Sarah Burrini oder Maximilian Hillerzeder, von dem auch folgender Beitrag stammt:

(Hintergründe zum zweiten Strip auf seinem Blog)