Graphic Novels für Einsteiger

Die folgende Liste enthält eine Auswahl wegweisender Titel, die für die Entwicklung und Wahrnehmung von Graphic Novels von Bedeutung sind. Es gibt selbstverständlich darüber hinaus sehr viel zu entdecken, wobei unser Blog hilfreich sein kann. Grundsätzlich sollte man sich bei der Auswahl seiner Lektüre von seinen Interessen leiten lassen – und selbstverständlich davon, ob die Zeichnungen der jeweiligen Graphic Novel einen ansprechen.

Lesetipps:

 

Alison Bechdel, „Fun Home„, als Taschenbuch bei Carlsen Comics

 

Guy Delisle, „Aufzeichnungen aus Jerusalem“, erschienen bei Reprodukt

 

Will Eisner, „Ein Vertrag mit Gott“, erschienen bei Carlsen

 

Sascha Hommer, „In China“, erschienen bei Reprodukt

 

Reinhard Kleist, „Der Traum von Olympia“, erschienen bei Carlsen

 

Ulli Lust, „Heute ist der letzte Tag vom Rest deines Lebens“, erschienen bei avant-verlag

 

Manu Larcenet, „Der alltägliche Kampf“, erschienen bei Reprodukt

 

Nicolas Mahler/Thomas Bernhard, „Alte Meister“, erschienen bei Suhrkamp

 

Mawil, „Kinderland“, erschienen bei Reprodukt

 

Joe Sacco, „Gaza“, erschienen bei Edition Moderne

Marjane Satrapi, „Persepolis“, erschienen in der Edition Moderne

Art Spiegelman, „Maus“, erschienen bei Rowohlt

 

Craig Thompson, „Habibi“ erschienen bei Reprodukt

 

Birgit Weyhe, „Madgermanes“, erschienen im avant-verlag

 

Barbara Yelin, „Irmina“, erschienen bei Reprodukt