Interview mit Nick Drnaso

Ein Schönes Interview von Thomas von Steinaecker mit Nick Drnaso, dem Autor und Zeichner von Sabrina.

in der Süddeutschen Zeitung vom 27. Oktober:

Es heißt, Sie wollten das Buch nicht veröffentlichen, als es fertig war.

Als ich im April 2017 damit fertig wurde, war Trump Präsident geworden, alles war auf einmal negativ und ich dachte: Braucht es jetzt wirklich auch noch einen Comic, der so unerfreulich ist? Ich hatte außerdem das Gefühl, unehrlich gewesen zu sein. Mein Buch ist Fiktion. Trotzdem erkennt man die Anspielungen auf all die Massaker in den USA. Ich wollte auf keinen Fall voyeuristisch wirken. Mein Verlag verstand mich und akzeptierte meine Entscheidung. Dann beschloss ich, das Geld der ersten Auflage zu spenden. Das nahm mir etwas von meinen Schuldgefühlen. mehr

Nick Drnaso
Sabrina
Gebunden, 208 Seiten
978-3-351-05071-9
26,00 €