Sunny von Taiyo Matsumoto

Trotz Corona-Krise kommen jetzt die Vorschauen der Verlage für das kommende Herbstprogramm heraus. Bei Carlsen Manga erscheint mit Sunny von Taiyo Matsumoto der Auftakt einer der berührendsten und einfühlsamsten Mangageschichten der letzten Jahre. Matsumoto erzählt die autobiographisch geprägte Geschichte von Kindern in einem japanischen Waisenhaus in den 1960er Jahren.

In Deutschland ist bisher nur Tekkon Kinkret (Cross Cult) von ihm erhältlich. Auf dem Comicfestival in Angoulême 2019 gab es eine große und ziemlich beeindruckende Ausstellung von Matsumotos Arbeiten zu sehen.

Lesenswert auch die Gespräche von Matsumoto mit Keigo Shinzo und Inio Asano (u.a. Gute Nacht, Punpun) oder das mit Fumiko Takano (alle auf Englisch).

 

Sunny 1 von Taiyo Matsumoto
224 Seiten, 14,50 x 21cm
978-3-551-75457-8
16,- €
erscheint am 29.09.2020