Unfollow von Lukas Jüliger

Vor kurzem erschien bei Reprodukt auch endlich Unfollow, der neuste Streich von Lukas Jüliger. Auf der Internetseite von Reprodukt wird der Band angekündigt als „eine moderne Fabel über alternative Lebensentwürfe, die Klimakrise und die bizarren Auswüchse der Influencer-Kultur.“

Thomas von Steinaecker hat den Band in der Süddeutschen Zeitung besprochen und ist voll des Lobes:

„Mit diesem heißen Anwärter auf die deutschsprachige Graphic Novel des Jahres ist Jüliger nun sein Meisterstück gelungen: verstörend, originell und höchst aktuell.“mehr

Sehr lesenswert ist nach wie vor auch sein Erstling Vakuum, erschienen bei Reprodukt und sein kurzer Band in der Die Unheimlichen-Reihe Berenice, erschienen bei Carlsen.